305 mutmachende Nachrichten als Interview, Reportage, Artikel, Portrait, Impuls oder Tipp sind bisher erschienen. Herzlichen Dank für dieses Feedback!

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

Die Arbeit für unser Nachrichtenportal „good news for you“ verändert nicht nur uns. Wir sind überrascht und dankbar für all die Rückmeldungen, die wir erhalten haben. Das für uns Erfreulichste: Unsere konstruktiven Nachrichten färben auf andere ab, bringen ins Nachdenken und verändern den Blick. Unser „Verdacht“, dass diese Neuigkeiten anders „hängen bleiben“ und nachhaltig wirken, festigt sich. Wir bleiben dran und sagen von ganzem Herzen DANKE!

 

Gutes Gelingen!

Danke für euren Einsatz und dass ihr +news kreiert. Ich lese sie gern und bin inspiriert. Gutes Gelingen für das Kommende!

Andreas Rothfuchs

 

 

good news for you gibt Hoffnung, fördert Solidarität und ist ein Ansporn, Gutes zu tun.

In jedem Moment schaffen wir bewusst oder unbewusst unsere persönliche Sicht auf die Zukunft neu und können auch die Vergangenheit neu bewerten. Wir Menschen sind geistige Wesen und organisieren unser Leben und Tun anhand von Ideen, Bewertungen, Hoffnung oder Resignation. Dabei sind wir als Beziehungswesen auf andere Menschen, auf Liebe und Unterstützung angewiesen. Was wir denken, sagen wir vielleicht auch laut, und diese Gedanken und Ideen führen zu Taten und zu Veränderungen in der realen Welt. Menschen geben sich in der Familie bestimmte Regeln, sie geben Erwartungen und Ideen an die nächste Generation weiter. Sie schließen sich aber auch in Firmen, in Parteien und Interessengruppen zusammen und gestalten so gesellschaftliche Wirklichkeiten. Menschen können Kriege führen, andere Menschen und die Erde ausbeuten, oder sie können Liebe verteilen, nachhaltig denken, die Natur und alle Lebewesen achten, und sich als Teil eines Ganzen fühlen.

Was hat das alles nun mit dem Portal „goodnews-for-you.de“ zu tun?

Nun, seit zwei Jahren ist es als Internetblog eine neue und starke Stimme der Hoffnung, die gute Ideen und Nachrichten aus der ganzen Welt sucht, wunderbar recherchiert, vorstellt und verbreitet. Good-News lässt die Menschen dahinter selbst zu Wort kommen, ruft zum Mitmachen und zur Beteiligung auf.

Isolde Hilt, die Frau hinter good news mit ihrem Team, hat sich bewusst für eine positive Sicht auf die Welt entschieden, ohne dass die vielfältigen Bedrohungen und Sorgen in unserer Welt deshalb negiert werden sollen. Es geht ihr darum, bewusst und vom Herzen her auf die eigenen Möglichkeiten zu schauen, wie wir diese Welt in jedem Moment mit kleinen Gesten oder großen Ideen für uns und andere zu einem Ort machen können, in dem Würde und Respekt voreinander, Demut und Fröhlichkeit, gesundes und gutes Leben wachsen können.

Ist das nicht alles unrealistisches und schwärmerisches Getue??

Nein! Zwei Jahre bereits sind die Beiträge von good-news jede Woche überraschend, lebensnah, hilfreich, authentisch, inspirierend und herzwärmend. Mit seiner Arbeit verändert good-news Gedanken, Gefühle und Sichtweisen von Menschen und trägt damit zu einer solidarischen, nationenübergreifenden, globalen und friedlichen Welt bei. Wer will, kann dabei auch singen: „Smile for a better world“ als Song und die Kampagne dazu vereint bereits jetzt viele Menschen aus vielen Ländern dieser Erde.

Als Psychologe und Psychotherapeut weiß ich aus Erfahrung, dass uns positive Gedanken und Beziehungen Zuversicht und Heilung geben können. Ich habe das Gefühl, dass uns die vorgestellten Ideen und Projekte zu Menschen führen, die uns gute Beziehungen anbieten können. Auf den Weg machen müssen wir uns allerdings selbst.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und Danke für zwei Jahre gute Nachrichten und alles Gute für viele, viele weitere Jahre auf dem Weg „for a better world“.

Dr. Hermann Scheuerer-Englisch

 

 

Von Herzen wünsche ich euch …

Reichweite, Herzenstiefe und die Verbindung von persönlichen, teambildenden und weltsichtigen Themen, Wirkkreisen und Friedensbewegungen!

Christine Dreier

 

 

Mein Wunsch für euch: Liebe!

Jutta

 

 

 

 

Gute Nachrichten brauchen wir alle

Jeden Sonntag erneut freue ich mich über das telegram von ‚good news‘. Hier zögert man nie, die Nachricht direkt zu öffnen – gute Nachrichten brauchen wir alle. Mir gefallen die Inspirationen zu einem besseren und nachhaltigeren Leben genauso wie tolle Neuigkeiten über Startup-Projekte. Vielen Dank an das ganze Team für diese bereichernde Plattform!!

Katrin

 

 

Nein, die Welt ist nicht so schlecht …

Vieles erscheint uns in der heutigen Zeit so schwer,

gute Nachrichten fehlen umso mehr.

Darum finde ich es grandios,

und auch ein Stück weit famos,

dass goodnews wöchentlich positive Infos verbreitet,

und so unserer aller Horizont weitet.

Nein, die Welt ist nicht so schlecht,

und auch gar nicht so ungerecht,

es gibt viele schöne Begebenheiten,

die uns können Freude bereiten.

goodnews ermutigt uns selbst mehr zuzutrauen

und auch in der Welt genau hinzuschauen,

zu alltäglichen Dingen und Themen

eine andere Perspektive einzunehmen,

genau das ist es, was zählt,

in der heutigen turbulenten Welt.

Da ist doch gleich der Alltag nicht mehr so schwer,

denn goodnews hilft uns dabei sehr.

Und bei mir ist sonntags die Freude stets groß,

wenn Isolde schickt ihren Newsletter los.

Gute Anregungen und Gedanken kommen dann,

die erfreuen und zum Nachdenken regen an!

Drum, liebes goodnews-Team, mach weiter so mit Deinem Portal

es ist einfach wunderbar und wirklich genial!

Alexandra

 

 

Es bleibt nicht nur beim geschriebenen Wort

Liebe Isolde,

von Beginn an bekomme ich deine good news. Ich bin immer wieder überrascht, wie es dir gelingt, neue Themen und Menschen zu finden, über die du schreibst. Was mich am allermeisten beeindruckt, ist, dass du hinter den news Menschen verbindest und immer mehr Kontakte pflegst. Wenn wir manchmal über die eine oder andere good news gesprochen haben, sind die Funken deiner Begeisterung so deutlich spürbar und springen einen geradezu an.

Die Vielfalt der Themen ist einzigartig. Ich frage mich wirklich, wie es dir immer wieder gelingt, eine good news aufzuspüren. Dass dir ein friedliches Miteinander und unsere Umwelt wichtig sind, spürt man. Ebenso wie die Tatsache, dass du dich für benachteiligte Menschen einsetzt.

Eines der Projekte, das du vorgestellt hast – das Sambhava-Projekt in Nepal – hat mir besonders imponiert. Im Kreise einiger Arbeitskolleginnen haben wir deshalb schon zweimal eine Weihnachtsspende statt eigener Geschenke an Sambhava gemacht, und du unterstützt das Projekt ja mit deiner Smile-Kampagne. Es bleibt also bei dir nicht beim geschriebenen Wort, sondern du bringst Menschen zusammen und gibst ihnen eine Idee, wofür sie sich einsetzen und engagieren können. Ich bewundere deine Energie, die Zähigkeit, mit der du bei der Sache bleibst und was dir immer wieder so einfällt. Alles, alles Gute für good news und euch!

Christine

 

 

Durch euch habe ich gelernt, mehr auf das Gute in der Welt zu schauen

Liebe Isolde, lieber Florian, liebes Team von good news!

Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen, so ist mir doch good-news-for-you mittlerweile recht vertraut geworden. Ich freue mich jeden Sonntag auf das Geräusch meines Smartphones, weil ich weiß, daß euer newsletter da ist. Was mich am meisten freut, ist, dass ich auch durch euch gelernt habe, (noch) mehr auf das Gute in unserer Welt zu schauen und bewusst all die negativen Schlagzeilen zu meiden, so weit das möglich ist. Ich wünsche euch auf jeden Fall weiterhin alles Gute und viel Spürsinn für all die good news in unserer Welt !!! Herzliche Grüße

Wolfgang

 

 

Ich wünsche euch zum 2ten vollendeten Jahr alles Gute!

Es ist so wichtig und schön, dass es euch und euer Portal gibt. Das denke ich immer wieder, wenn ich euren Newsletter kriege. Wenn Menschen die Welt zu einem besseren Ort machen wollen, finden Sie bei euch gute Anregungen. Und Sie können euch und das Portal unterstützen, weiterhin wichtige, gute Nachrichten zu verbreiten! Eure gründlich Recherche und die gute Qualität der Texte und Interviews sind eine Bereicherung und ein Lesevergnügen.

Alles Gute für ein weiteres Jahr mit Freude, an dem was ihr tut!

Christine

 

 

Mögen gute Neuigkeiten niemals enden

Ich wünsche euch eine gute Fülle. Mögen sich die guten Neuigkeiten mehren und mehren und niemals enden.Danke, dass es euch gibt.

alteraupe

 

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Banner Steady

Wenn du zuversichtliche, konstruktive Nachrichten schätzt, die für alle frei zugänglich bleiben sollen, freuen wir uns sehr, wenn du good news for you mit einem Beitrag finanziell unterstützt. Wir sind auf dich als User*in angewiesen, um unsere Arbeit absichern und weiter ausbauen zu können. Herzlichen Dank!

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz