Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Nicht jede*r kann Weihnachten mit seiner Familie, Freunden und Geschenken verbringen. Viele Menschen setzen sich dafür ein, dass auch Bedürftige ein Stück Weihnachten feiern können.

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

von Florian Roithmeier

Sänger Frank Zander (3. v. l.) lädt traditionell kurz vor Weihnachten zu einem großen Festabend für Menschen ohne Obdach in Berlin ein.

Weihnachten, das Fest der Liebe. Viele von uns verbringen diese Zeit im Kreise ihrer Familien und der Menschen, die ihnen wichtig sind. Aber nicht alle können Weihnachten mit anderen feiern – aus unterschiedlichen Gründen. Wir stellen euch Menschen und Initiativen vor, die den Schwachen in der Gesellschaft zumindest für einen kurzen Moment Weihnachtsfreude vermitteln möchten. Es sind zum Teil zwar nur kleine Aktionen, aber sie beweisen großes Herz!

 

Weihnachtsessen für 3.000 Menschen ohne Obdach

Am vergangenen Freitag (21.12.) lud der Schlager- und Popsänger Frank Zander 3.000 obdachlose Menschen zu seiner traditionellen Weihnachtsfeier in Berlin ein. Über 250 Helfer*innen und 80 teils Prominente packten mit an und bereiteten den Bedürftigen mit Gänsebraten und Bühnenprogramm einen unvergesslichen Abend. Das Obdachlosenfest gibt es in diesem Jahr bereits zum 24. Mal. Sponsoren stellen für die Bescherung unter anderem palettenweise Süßes, Unterwäsche und warme Kleidung zur Verfügung. Mehr unter www.obdachlosenfest.de.

 

Geschenke, um durch die kalten Tage zu kommen

Die Initiator*innen des Projekts „Weihnachten auf der Straße“ kümmern sich um obdachlose Menschen in München, die Weihnachten nicht mit ihrer Familie verbringen können. Mit Spenden haben sie 150 Taschen gepackt: gefüllt mit verschiedenen Utensilien – ungebraucht und für jeden gleich. Jetzt in den Tagen vor Weihnachten haben die Helfer*innen die Geschenke verteilt. Mehr auf Facebook.

 

1.000 Gratis-Döner für Bedürftige in Leipzig

Der Betreiber einer Dönerbude in Leipzig will Bedürftigen an Heiligabend eine Freude bereiten. Auf seiner Facebook-Seite schreibt er: „Wir wollen auch zu diesem Weihnachtsfest mit einer kleinen Aktion ein Zeichen setzen und möchten alle Bedürftigen am 24.12.2018 in der Zeit von 18 bis 20 Uhr in unsere Stammfiliiale in Reudnitz auf einen kostenlosen Döner einladen.“

 

Kindergartenkinder packen Taschen für Bedürftige

Die Kinder des Kindergartens St. Michael aus Sinzing im Landkreis Regensburg wissen: Es gibt viele Menschen, die es zu Weihnachten nicht so gut haben wie die meisten von uns. Deshalb haben sie ganz besondere Geschenke für Bedürftige eingepackt und vor wenigen Tagen an die Obdachlosen- und Bedürftigenhilfe der Caritas Regensburg übergeben. Eine tolle Aktion! Mehr im Video von TVA.

 

Es gibt noch viel mehr solch toller Aktionen, die wir gar nicht alle aufzählen können. Ihr kennt eine ähnliche? Dann schreibt es uns in die Kommentare unter diesen Beitrag! 🙂

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Banner Steady

Wenn du zuversichtliche, konstruktive Nachrichten schätzt, die für alle frei zugänglich bleiben sollen, freuen wir uns sehr, wenn du good news for you mit einem Beitrag finanziell unterstützt. Wir sind auf dich als User*in angewiesen, um unsere Arbeit absichern und weiter ausbauen zu können. Herzlichen Dank!

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz