Bis Mitte Dezember kann man sich Anhänger vom Wunschbaum in Regensburg "pflücken" und Kindern damit Herzenswünsche erfüllen!

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

von Florian Roithmeier

In vielen Familien gehören Geschenke wie selbstverständlich zum Weihnachtsfest. Doch es gibt in vielen Städten und Gemeinden Kinder, die keine Geschenke bekommen. Sei es, weil die Eltern es sich nicht leisten können oder weil sie keine Eltern mehr haben. In Regensburg gibt es deshalb seit 2012 jedes Jahr zu Weihnachten die „Aktion Kinderbaum“. Privatpersonen, Schulklassen und Firmen können Kindern ihre Wünsche erfüllen.

Der Kinderbaum ist ein großer Christbaum, der im Eingangsbereich des Bürger- und Verwaltungszentrums Regensburg steht. An diesem Baum hängen dieses Jahr über 400 Kinderbaum-Schilder, die vom Amt für Jugend und Familie ausgewählte Kinder und Jugendliche ausgefüllt haben. Vom Kuscheltier über Turnschuhe bis zum Musikinstrument – die Wünsche der Kinder sind vielfältig.

So kann man einen Wunsch vom Kinderbaum erfüllen

Der Kinderbaum steht bis Anfang Dezember im Bürgerbüro Mitte der Stadt Regensburg. Man kann einfach hingehen, sich einen Anhänger aussuchen und mitnehmen. Bis 10. Dezember 2018 ist dann Zeit, das gewünschte Geschenk zu besorgen, einzupacken und wieder ins Bürgerbüro zu bringen.

Wichtig dabei: Bitte den Anhänger des Kindes am Päckchen befestigen, da es sonst nicht zugeordnet werden kann. Bleiben Anhänger übrig, nimmt sich die Aktion Kinderbaum derer an und besorgt die übrigen Geschenke. Es geht also keiner leer aus!

Jede*r kann mitmachen!

Egal, ob Unternehmen, Privatperson oder Schulklasse: Jede*r kann und darf mitzumachen. Auch Regensburgs Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer beteiligt sich und hat sich zwei Kinderbaum-Schilder genommen. Wer ein Geschäft oder Café hat, ist eingeladen, die Aktion mit Plakaten und Flyern zu bewerben.

Die Bescherung für die Kinder findet kurz vor Heiligabend statt. Darüber hinaus gibt es am 21. und 22. Dezember im Regensburger Velodrom Kinderbaum-Weihnachtskonzerte, dessen Einnahmen an die Aktion Kinderbaum gehen. Mehr zur Aktion Kinderbaum gibt es auf www.regensburg.de/kinderbaum.

Ähnliche Aktionen in ganz Deutschland

Initiativen wie die Aktion Kinderbaum gibt es zum Beispiel auch im Landkreis Regensburg (Weihnachtswunderbaum), in Delmenhorst (KinderWunschBaum), Stuttgart (Weihnachtsbaum der Kinderwünsche) oder in Düsseldorf (Kinderwunschbaum). Wenn ihr weitere Standorte kennt, schreibt sie uns gerne in die Kommentare unter diesen Artikel! 🙂

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz