Ein köstliches Buch von Erkan Dörtoluk, der im öffentlichen Nahverkehr mitgehört hat

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!
Witzig, skurril, sorgt für gute Laune :-)

Witzig, skurril, sorgt für gute Laune 🙂

von Isolde Hilt


„Na ja, ein Romantiker isser jetzt nicht. Das Erste, was er nach dem Aufwachen gesagt hat, war: ‚Hast du mein Ladekabel gesehen?'“ (Sandra, 35) Das ist bestimmt jedem von uns schon passiert: Du sitzt im Zug, im Bus, in der S- oder U-Bahn und hörst ungewollt Gespräche mit. Du kannst ja nicht aus. Das Meiste davon will man gar nicht mitkriegen, aber dann sind da wieder Gesprächsfetzen, von denen man doch gerne wüsste, wie sie ausgehen oder die einfach nur lustig sind.

Erkan Dörtoluk, der viel im öffentlichen Nahverkehr unterwegs ist, hatte eines Tages die geniale Idee, aus der Not eine Tugend zu machen. Seit geraumer Zeit bedient er als Whistleblower von Tarifzone A seine Fans auf dem Twitter-Kanal @rheinbahn_intim mit absurden Wortwechseln oder, wie er es nennt, mit akustischem Fallobst. In diesem Jahr hat er nun sein Best of in dem Buch „Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich. Mitgehört im öffentlichen Nahverkehr“ herausgebracht. Job, Schule und Studium, Gesundheit, Haustiere, Familie, Liebe, Shopping, Freundschaft – kein Thema bleibt außen vor.

 

Noch eine kleine Kostprobe?

 

„Wenn du einer Frau die Tür aufhältst, laufen die anderen auch gleich mit durch

und du stehst da wie so’n Idiot …“

(Christian, 37)

 

„Die wollen jetzt Deutschtests für Deutsche machen …“

„Endlich machen die mal was für uns und nicht für die anderen!“

(Andreas, 51, Maria, 63)

 

„Wir sind ja gegen Anglizismen bei Kindern,

deswegen sagen wir jetzt Sankt Kürbis statt Halloween.“

(Carola, 40)

 

_____________________________________________________________________________________

Fazit:
Das Buch ist nicht nur lustig, sondern auch ein kleiner Gesellschaftsspiegel – quer durch alle Schichten, Geschlechter und Altersgruppen. Ein witziges Mitbringsel, eine Bereicherung für die Bibliothek am stillen Örtchen oder ein netter Aufmunterer zwischendurch.

Buch von Erkan Dörtoluk: Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich

Verlag: Piper Taschenbuch, 1. August 2016, Taschenbuch EUR 8,99, Kindle Edition EUR 7,99

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz