Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Das Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat viele Solidaritätsaktionen ins Rollen gebracht. Ein Kurzüberblick!

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

von Florian Roithmeier

Ein verheerendes Hochwasser hat in den vergangenen Tagen Teile Westdeutschlands heimgesucht. Die Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bedrücken. Viele Menschen stehen vor dem Nichts. Manche wissen nicht einmal, wie es um ihre Angehörigen steht, weil sie keinen Kontakt zu ihnen haben.

Gerade in solch schlimmen Situationen zeigt sich aber auch, wie viel Gutes und Solidarisches in den Menschen steckt. Viele bieten unkompliziert ihre Hilfe an und stehen den Betroffenen bei. Wir haben einige Hilfsangebote herausgesucht, die in dieser Naturkatastrophe ein Lichtblick sein können.

 

Die Baumarktkette OBI bietet Helfer*innen von Hilfsorganisationen kostenloses Equipment an!

https://de-de.facebook.com/OBI/photos/a.163445980376537/4032878200099943/?type=3

Andere Baumarktketten bieten zum Beispiel Rabattaktionen für Betroffene des Hochwassers an.

 

Digitale Biete-Suche-Pinnwände im Netz!

In vielen Facebook-Gruppen oder Online-Plattformen ist es gerade möglich, als Privatperson Sachspenden anzubieten – zum Beispiel hier.

 

Autohersteller bieten vorübergehende Ersatzwägen an!

Der Autohersteller Opel hilft mit der Aktion „Ein kostenloses Ersatzfahrzeug für Flutgeschädigte“ schnell und unbürokratisch. Menschen, deren Fahrzeug aufgrund der Flutschäden nicht mehr fahrbereit ist, können sich ein Auto kostenlos für bis zu drei Wochen ausleihen.

Die Ford-Werke stellen Einsatzkräften eine Fahrzeugflotte bereit. Auch Toyota Deutschland stellt seinen Vertragspartnern Ersatzwägen zur Verfügung.

 

Viele Hilfsorganisationen bieten Spendenmöglichkeiten an. Einen ersten Überblick findest du hier. Herzlichen Dank!

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

 

Banner Steady

Wenn du zuversichtliche, konstruktive Nachrichten schätzt, die für alle frei zugänglich bleiben sollen, freuen wir uns sehr, wenn du good news for you mit einem Beitrag finanziell unterstützt. Wir sind auf dich als User*in angewiesen, um unsere Arbeit absichern und weiter ausbauen zu können. Herzlichen Dank!

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz