good news in English!

Das Nachrichten-Portal für eine bessere Welt.

Lichtblicke der Woche:
Make-Up-Kurse für krebskranke Frauen, Musik aus dem Müll-Viertel, nett sein macht glücklich

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

zusammengestellt von Florian Roithmeier

feel again: kostenfreie Make-Up-Kurse für krebskranke Mädchen und Frauen

„Ich war mitten in der ersten Chemo, als ich das erste Mal hier war. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt eine Glatze, keine Augenbrauen und keine Wimpern. Das kann man sich nicht vorstellen, wenn man nicht betroffen ist. Wie schlimm es ist, in den Spiegel zu schauen und sich teilweise selbst nicht erkennt“, erzählt eine Teilnehmerin von feel again, die an Krebs erkrankt ist.

Die Make-Up-Artistin Catharina Flieger bietet mit „feel again“ für betroffene Frauen an wechselnden Orten in Österreich dreistündige, kostenfreie Make-Up-Kurse an. Das Ziel: das Selbstbewusstsein der Frauen stärken und ihre Lebensqualität verbessern. Wer möchte, bekommt anschließend – ebenfalls kostenfrei – Fotos von einer professionellen Fotografin. Die Teilnehmerinnen sind begeistert, die Nachfrage ist enorm. Wir finden: Ein wunderbares Angebot!

Mehr: https://www.feelagain.at/

 

Favio Chavez bringt Musik und Hoffnung in Müll-Viertel

Vor 17 Jahren kam Umweltingenieur Favio Chavez zum ersten Mal nach Cateura am Rande der paraguayischen Hauptstadt Asunción. Dort sollte er auf einer riesigen Müllkippe arbeiten. In unmittelbarer Nähe dieser Müllkippe leben Menschen unter kaum vorstellbaren Bedingungen: Dreck, Armut, wenig Perspektive.

Chavez, selbst Hobbymusiker, wollte den Kindern und Familien Lichtblicke schenken und begann, mit den Kindern und Jugendlichen Musik zu machen. „Als immer mehr Kinder Geige spielen wollten, fehlten uns Instrumente. Weil wir uns nicht anders zu helfen wussten, bauten wir kurzerhand Instrumente aus Müll. Damals hätte ich nie gedacht, dass diese Idee weltweit bekannt werden würde“, erinnert sich Favio.

Mittlerweile gibt es in Cateura sogar eine Musikschule samt „Müll-Orchester“ – und das hat bereits Papst Franziskus und den spanischen König besucht.

Mehr: https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/Paraguay-Das-Muellorchester-video-100.html

 

Studien: Nett sein macht glücklich!

Forschende der Ohio State University haben 122 Testpersonen drei Gruppen zugelost: Gruppe 1 sollte an zwei Tagen pro Woche drei (nicht ganz banale) freundliche Dinge tun. Gruppe 2 sollte sich mit anderen zwei Mal die Woche nur zum Zeitvertreib treffen. Gruppe 3 sollte zwei Mal wöchentliche „Gedankenprotokolle“ anfertigen. Das Ergebnis: Im Durchschnitt gingen bei allen Gruppen die Symptome von Depression, Ängstlichkeit, Stress sowie negative Gefühle zurück und die Lebenszufriedenheit stieg an. Bei denen, die ungefragt anderen Gutes getan hatten, stieg zudem das Gefühl der sozialen Verbundenheit an.

Eine weitere Studie kam zu einem ähnlichen Ergebnis: Wer anderen kleine Geschenke mache oder Gesten der Dankbarkeit zeige, sei weniger einsam und habe bessere Stimmung.

Mehr (inkl. Links zu den Studien): https://www.spektrum.de/news/verbundenheit-sei-nett-zu-anderen-das-tut-dir-gut/2110869

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

 

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz

Herzlichen Dank, dass du unsere Arbeit für good news for you unterstützen willst.
Es gibt dafür folgende Möglichkeiten:

Einmalspende

Triodos Bank
IBAN: DE31 5003 1000 1039 6430 10

oder via PayPal:

Abonnement

Ein Abonnement, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen, kann man über Steady abschließen. Steady ist ein Portal, das unabhängigen, freien Medien hilft, ihre Arbeit fortzuführen:

Bitte in diesem Fall die Cookies zulassen, damit ihr unser Video, in dem wir unsere Arbeit vorstellen, auch sehen könnt.

Geschenk

Verschenke ein Abonnement über Steady.

Jeden Sonntag ein neuer Newsletter!

Das good news telegram

mit Nachrichten, die gut tun!

In diesem Monat verlosen wir 3 x Tualoop, ein cooles Outdoor-Spiel für die ganze Familie! Gestiftet von TicToys.de aus Leipzig, die mit nachhaltigen Spielwaren für generations­übergreifendes Spielen stehen.

Jetzt kostenlos erhalten!