Passwörter, E-Mail-Verschlüsselung, Clouds, Einkaufen im Internet: Und was passiert mit meinen Daten? Eine Fragestunde mit IT-Security-Expertin Christine Deger klärt auf.

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

von Isolde Hilt

 

Mindestens die halbe Republik dreht gerade am Rad: Sehr spät erst ist den meisten, wenn überhaupt, bewusst geworden, dass sie ernstzunehmen ist – die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unter anderem sollen personenbezogene Daten besser geschützt werden.

Persönliche Daten im Netz sichern

Wie aber kann man selbst seine persönlichen Daten besser schützen? Worauf muss ich achten, wenn ich im Internet einkaufe? Was sind sichere Passwörter und wie speichere ich diese? Wie browse bzw. suche ich nach etwas im Internet, ohne überall meine Spuren zu hinterlassen? Ganz zu schweigen von den riesigen Datenmengen, die man nicht per E-Mail austauschen oder auf dem eigenen Rechner speichern kann. In einer Cloud wären sie ja gut verwahrt, wenn man nur wüsste, welcher man vertrauen kann. Fragen über Fragen, die einem schier Kopfzerbrechen bereiten…

 

#besserdatenschützen: Live-Stream mit Cyber-Security-Expertin Christine Deger

Foto: Thomas Zoerlein

Die Baden-Württemberg Stiftung gGmbH hat unter #besserdatenschützen eine Kampagne für mehr Datenschutz und Netzsicherheit gestartet. Am Montag, den 14. Mai, findet ab 17.00 Uhr auf Facebook im Live-Chat eine Online-Fragestunde mit Christine Deger statt. Die Themen sind sicheres Browsen, Passwörter, E-Mail-Verschlüsselung, Cloud-Services und Einkaufen im Internet.

 

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung:

https://www.facebook.com/events/2152485821704293/?notif_t=plan_user_joined&notif_id=1525533101389648

Weitere Infos zu Datensicherheit unter:

www.changeboxx.de

 

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

 

Passend zum Thema!

Was hat die Feuerwehr mit Cyber Security zu tun?

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz