Umarmen ist nichts Geringeres als eine Wunderdroge

Eine Umarmung zeigt, dass man jemanden gerne hat. ... Und es tut gut!

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

"Umarmen ist gesund. Es unterstützt das Immunsystem unseres Körpers. Es erhält dich gesünder. Es heilt Depressionen. Es vermindert Stress. Es fördert den Schlaf. Es ist belebend. Es ist verjüngend. Es hat keine unangenehmen Nebenwirkungen ... Und Umarmen ist nichts Geringeres als eine Wunderdroge."

 

Umarmen: die Arme um jemanden legen, weil man sich freut oder jemanden sehr gerne hat.

Quelle: Canfield, Jack: Das könnte hier nicht passieren ! in: Jack Canfield / Mark Victor Hansen (Hg.) :
Hühnersuppe für die Seele. Geschichten, die das Herz erwärmen. 33. Auflage. Deutsche Erstausgabe November 1996, S. 26.
Wilhelm Goldmann Verlag, München.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz

Herzlichen Dank, dass du unsere Arbeit für good news for you unterstützen willst.
Es gibt dafür folgende Möglichkeiten:

Einmalspende

Triodos Bank
IBAN: DE31 5003 1000 1039 6430 10

oder via PayPal:

Abonnement

Ein Abonnement, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen, kann man über Steady abschließen. Steady ist ein Portal, das unabhängigen, freien Medien hilft, ihre Arbeit fortzuführen:

Bitte in diesem Fall die Cookies zulassen, damit ihr unser Video, in dem wir unsere Arbeit vorstellen, auch sehen könnt.