Civitella Alfedena: Ein kleines Dorf in den Abruzzen bezieht Stellung

Steht ganz Italien hinter der Politik, die im Juni 2018 mit der Fünf-Sterne-Bewegung und der Lega Nord Einzug hielt? Civitella Alfedena nimmt mutig eine andere Position ein.

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

von Isolde Hilt

„Wenn es einen gewaltlosen Menschen gibt, warum kann dann nicht auch eine Familie ohne Gewalt existieren? Und warum nicht ein Dorf? Eine Stadt, ein Land, eine Welt?“ Mahatma Gandhi

Civitella Alfedena ist eine kleine Gemeinde mit knapp 300 Einwohner*innen, 80 Kilometer von L’Aquila im Nationalpark Abruzzen gelegen. Der Ort wird gerne aufgesucht, weil man von da aus einzigartige Touren und Wanderungen unternehmen kann und es dort auch ein Wolfsgehege gibt.

Vor wenigen Monaten machte Civitella Alfedena aber noch anders auf sich aufmerksam – ruhig, deutlich und unübersehbar. Das kleine Dorf bezog auf seine Art und Weise Position zu der Politik, wie sie die damalige Regierungskoalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega Nord – insbesondere aber Matteo Salvini, bis September 2019 italienischer Innenminister – verkörperte. Eine Geschichte in Bildern …

„Die Hoffnung sieht, was noch nicht ist, aber werden kann“, hielt der französische Dramatiker Charles Pierre Péguy einmal fest. In Civitella Alfedena fand man dafür im Spätsommer einen guten Vergleich. Das kleine Bergdorf in den Abruzzen bezog mit großen Transparenten – darauf Bilder sowie Zitate berühmter Menschen wie Mahatma Gandhi – eindeutig Stellung für ein Europa, das sich für Menschenrechte und die Wahrung der Menschenwürde einsetzt. Ein Zeichen und Bekenntnis, das Mut und Hoffnung macht.

 

Was wir brauchen ...

Hoffnung

„Wenn ihr die Hoffnung verliert, auf welche Art auch immer, werdet ihr die Qualität verlieren, die das Leben lebenswert macht. Ihr werdet den Mut verlieren, ihr selbst zu sein – die Qualität, die euch trotz allem befähigt, weiterzumachen.“ Martin Luther King

 

Mitgefühl

Die Gleichgültigkeit, die Ignoranz und der Rassismus sind das Übel der Welt. Verzeiht uns, ihr kleinen und hilflosen Wesen. Wir bitten aufrichtig um Entschuldigung!!!

 

Achtung vor dem Leben

„Wahrhaft ethisch ist der Mensch nur, wenn ihm das Leben als solches, das der Pflanzen und Tiere und das der Menschen heilig ist und er sich dem Leben, das in Not ist, helfend hingibt.“ Albert Schweitzer

 

Eigenverantwortung

„Ich bin der Gebieter über mein Schicksal: Ich bin der Kapitän meiner Seele.“ Nelson Mandela

 

Einhaltung der Verfassung

DIE VERFASSUNG DER ITALIENISCHEN REPUBLIK – ARTIKEL 10: Der Ausländer, der in seinem Lande an der tatsächlichen Ausübung der von der italienischen Verfassung gewährleisteten demokratischen Freiheiten behindert ist, genießt gemäß den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen das Asylrecht im Gebiet der Republik. – ARTIKEL 11: Italien lehnt den Krieg als Mittel des Angriffes auf die Freiheit anderer Völker und als Mittel zur Lösung internationaler Streitigkeiten ab.

 

Verantwortung für zukünftige Generationen

Wie kann die Menschheit lächeln, wenn die Kinder nicht glücklich sind?

 

 

… Menschen wie in Civitella Alfedena

Wir brauchen Menschen wie in Civitella Alfedena, die mit ihrem Statement Mut machen, es ihnen gleich zu tun.

Menschen, die für eine Gesellschaft in Frieden und Freiheit eintreten.

Menschen, die Position beziehen und sich nicht wegducken.

Menschen, die mit weiteren Bildern bis hin zu ermordeten Menschen in Konzentrationslagern aufzeigen, was passiert, wenn man lebensverachtende Entscheidungen und Handlungen stillschweigend hinnimmt.

Es braucht uns alle.

 

 

 

Herzlichen Dank an Sabine Gröpel, die uns bei den Übersetzungen ins Deutsche unterstützt hat!

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

 

 

Passend zum Thema!

Frieden um unserer Kinder willen

 

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz

Herzlichen Dank, dass du unsere Arbeit für good news for you unterstützen willst.
Es gibt dafür folgende Möglichkeiten:

Einmalspende

Triodos Bank
IBAN: DE31 5003 1000 1039 6430 10

oder via PayPal:

Abonnement

Ein Abonnement, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen, kann man über Steady abschließen. Steady ist ein Portal, das unabhängigen, freien Medien hilft, ihre Arbeit fortzuführen:

Bitte in diesem Fall die Cookies zulassen, damit ihr unser Video, in dem wir unsere Arbeit vorstellen, auch sehen könnt.