Die good news-Lichtblicke der Woche (KW 52)

In unserer Rubrik „Lichtblicke der Woche“ stellen wir euch Interessantes, Schönes und Nützliches vor, das wir in dieser Woche entdeckt haben. Die Lichtblicke zeigen, dass es noch viel Gutes in der Welt gibt.

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

zusammengestellt von Florian Roithmeier

 

Mann nach fünf Stunden unter Lawine gerettet

Bergretter aus Österreich sprechen von einem Weihnachtswunder: Ein von einer Lawine in der Obersteiermark verschütteter, 26-jähriger Skitourengeher ist nach fünf Stunden unter dem Schnee ausgegraben und gerettet worden. Ein Freund meldete der Polizei am 1. Weihnachtsfeiertag via Notruf, dass sein Bekannter nicht von einer geplanten Skitour zurückgekommen war. Alpinpolizei und Bergrettung begannen sofort mit der Suche. Nach fünf Stunden fanden sie den Mann unter einer einen Meter tiefen Schneedecke. Er war stark unterkühlt und verletzt, nach Angaben der Polizei aber außer Lebensgefahr. Auch dank seines „Trackers“ konnte ihm das Leben gerettet werden.

gefunden auf:
https://kurier.at/chronik/oesterreich/weihnachtswunder-skitourengeher-in-der-steiermark-nach-fuenf-stunden-unter-lawine-gerettet/400712361

 

Telefonieren gegen die Einsamkeit

Vergangene Woche haben wir euch auf good news for you die Silbernetz-Hotline vorgestellt. Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 70 80 90 können Senior*innen anrufen und mit aufmerksamen Ehrenamtlichen ein gutes Gespräch führen. Die Nummer ist grundsätzlich nur aus Berlin erreichbar, aber noch bis 1. Januar 2020, 22 Uhr, ist sie bundesweit freigeschaltet.

mehr dazu:

Silbernetz: Eine Hotline gegen Einsamkeit

 

Ehefrau erhält Blumenstrauß – dank Polizeikontrolle

Kurz vor Weihnachten erwischte die Polizei einen zu schnellen Autofahrer auf der A 93 in der Oberpfalz. Die Beamten zeigten sich gutmütig: Sie beließen es bei einer Verwarnung – allerdings mit der Auflage, seiner Ehefrau zu Weihnachten einen Blumenstrauß zu schenken. Dies tat der Mann offensichtlich. Wenige Tage später meldete sich die Ehefrau bei der Polizei: „Mein Mann hat diesen Auftrag pflichtbewusst ausgeführt. Es ist nach 13 Jahren Ehe der zweite Blumenstrauß.“

gefunden auf:
https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/polizeikontrolle-beschert-ehefrau-blumenstrauss-id2931536.html

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz

Herzlichen Dank, dass du unsere Arbeit für good news for you unterstützen willst.
Es gibt dafür folgende Möglichkeiten:

Einmalspende

Triodos Bank
IBAN: DE31 5003 1000 1039 6430 10

oder via PayPal:

Abonnement

Ein Abonnement, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen, kann man über Steady abschließen. Steady ist ein Portal, das unabhängigen, freien Medien hilft, ihre Arbeit fortzuführen:

Bitte in diesem Fall die Cookies zulassen, damit ihr unser Video, in dem wir unsere Arbeit vorstellen, auch sehen könnt.