Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Manchmal gibt es Momente, die besonders Kraft und Zuversicht geben: eine innige Begegnung, ein lustiger Schnappschuss, ein unvergesslicher Augenblick in der Natur. Schick uns dein Lieblingsfoto und mach mit bei der Foto-Aktion „Das ist der Moment“!

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

von Isolde Hilt + Thomas Ratjen

Fotos können etwas Wunderbares sein. Sie reisen mit dir an Orte und in Augenblicke, die einen verzaubert, fasziniert haben und glücklich sein ließen. Gerade jetzt ist vielleicht der richtige Moment, sich seine Bilder wieder einmal anzugucken und darauf zu vertrauen, dass solche besonderen Erlebnisse auch im neuen Jahr sein werden.

Magst du uns dein Lieblingsbild schicken und mit uns teilen? Gerne bis zu 3 Lieblingsmomente und, wenn du willst, gerne auch eine kleine Botschaft dazu! Wir möchten mit euch zur Jahreswende eine Kraft- und Zuversichts-Galerie aufbauen. Unter allen Einsendungen für die Foto-Aktion „Das ist der Moment!“ verlosen wir als Dankeschön das Glückspaket 2021!

Thomas Ratjen macht für unsere Foto-Aktion den Anfang und hat uns einige seiner Lieblingsmomente zur Verfügung gestellt. Und hier kommt der Medienfotograf gleich selbst zu Wort …

___________________

„Ich erinnere mich nicht, die Verwandlung von Pflanzen, Bäumen und Büschen im Frühling jemals so bewusst wahrgenommen zu haben.“

Diese Schwarz-Weiß-Bilderserie mit dem Titel „Mystery of life“ entstand im Frühling 2020. Durch den Lockdown waren viele gewohnte Aktivitäten heruntergefahren und vielleicht entstand gerade dadurch der Raum für ein besonders intensives Naturerleben. Ich erinnere mich nicht, je so bewusst die Verwandlung der Pflanzen, der Bäume und Büsche im Frühling wahrgenommen zu haben. Blätter, die sich in Zartheit entfalten. Knospen, die sich von Tag zu Tag weiter öffnen, Farben, Licht, Strukturen.

Fotografie ist Begegnung.

Ich verbrachte viel Zeit in der Natur und im Wald mit der Kamera als Begleiterin. Luft und Licht waren von einer kaum vorher gekannten Klarheit, da die üblichen Kondensstreifen der Flugzeuge am Himmel wegfielen. Fotografie, sei es in der Auftragsarbeit als Portraitfotograf, sei es in Kunstprojekten, beinhaltet für mich immer das Element der „Begegnung“. Die Begegnung mit der Natur hilft mir, meine innere Kraft lebendig zu halten und meine Gedanken und Gefühle auch in Corona-Zeiten in einen „größeren“ Zusammenhang zu stellen.

Die Bilderserie entstand irgendwie „wie von selbst“ in Schwarz-Weiß und im quadratischen Format. Schwarz-Weiß bedeutet für mich eine Reduktion auf das Wesentliche, Strukturen, den Lichteinfall. Es ist eine andere Herangehensweise an die Motive, in der die naturgetreue Abbildung nicht unbedingt im Vordergrund steht. In Schwarz-Weiß können Bilder oft etwas „Allgemeingültiges“ ausdrücken, das der Phantasie Spielraum lässt. Das eher ungewöhnliche quadratische Format lässt in dieser Serie viel Freiheit in der Bildgestaltung, es lässt mehr Raum.

Weitere einzigartige Augenblicke von Thomas Ratjen sind hier zu finden:

www.ratjenphoto.com

___________________

Wir freuen uns nun auf eure Augenblicke für unsere Foto-Aktion „Das ist der Moment!“

Sendet bitte euer(e) Foto(s) bis spätestens Dienstag, den 29. Dezember 2020, an: toitoitoi@goodnews-for-you.de. Stichwort: „Das ist der Moment!“

Bitte beachtet auch die Teilnahmebedingungen, damit wir euer Bild veröffentlichen dürfen – herzlichen Dank!

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Banner Steady

Wenn du zuversichtliche, konstruktive Nachrichten schätzt, die für alle frei zugänglich bleiben sollen, freuen wir uns sehr, wenn du good news for you mit einem Beitrag finanziell unterstützt. Wir sind auf dich als User*in angewiesen, um unsere Arbeit absichern und weiter ausbauen zu können. Herzlichen Dank!

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz