Die good news-Lichtblicke der Woche (KW 45)

In unserer Rubrik „Lichtblicke der Woche“ stellen wir euch Meldungen vor, die uns in dieser Woche begegnet sind. Sie geben uns das Gefühl, dass es trotz schwieriger Zeiten noch viel Positives in der Welt zu berichten gibt! :)

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

zusammengestellt von Florian Roithmeier

 

Über 3.000 Refill-Stationen in Deutschland

Kostenlos Leitungswasser in die mitgebrachte Trinkflasche füllen – das ist das Konzept der Refill-Stationen. Auf good news for you haben wir sie euch schon vorgestellt. Diese Woche ist die 3.000. Refill-Station veröffentlicht worden. Sie befindet sich auf der Nordseeinsel Juist. Wo es Refill-Stationen in deiner Nähe gibt, kannst du hier nachschauen.

Quelle:
Pressemitteilung Refill Deutschland

 

Schwedisches Restaurant kocht mit weggeworfenem Essen

Der schwedische Sternekoch Erik Andersson konnte einfach nicht länger zuschauen, wie viel eigentlich noch gutes Essen in den Müll wandert (in der EU 88 Millionen Tonnen jedes Jahr!). Im Restaurant „Spill“ gibt es deshalb ausschließlich Speisen, deren Zutaten andere weggeworfen hätten – obwohl sie noch einwandfrei waren.

gefunden auf:
https://www.bento.de/nachhaltigkeit/schweden-dieses-restaurant-kocht-mit-essen-aus-dem-muell-a-77b2f3c5-d471-46b1-9091-6616a80ae838

 

Querschnittsgelähmte lernen wieder gehen

Es klingt wie ein Wunder: Schweizer Mediziner haben es drei Männern mit einer speziellen Rückenmarksstimulation möglich gemacht, dass sie wieder annähernd alleine gehen können. Ein medizinischer Fortschritt, der hoffen lässt.

gefunden auf:
http://www.faz.net/aktuell/wissen/fortschritt-in-der-medizin-gelaehmte-gehen-wieder-15867371.html

 

Hier findet ihr die vorherige Ausgabe der „Lichtblicke der Woche“ 🙂

Die good news-Lichtblicke der Woche (KW 41)

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz

Herzlichen Dank, dass du unsere Arbeit für good news for you unterstützen willst.
Es gibt dafür folgende Möglichkeiten:

Einmalspende

Triodos Bank
IBAN: DE31 5003 1000 1039 6430 10

oder via PayPal:

Abonnement

Ein Abonnement, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen, kann man über Steady abschließen. Steady ist ein Portal, das unabhängigen, freien Medien hilft, ihre Arbeit fortzuführen:

Bitte in diesem Fall die Cookies zulassen, damit ihr unser Video, in dem wir unsere Arbeit vorstellen, auch sehen könnt.