Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Die neuen Kochbücher „Schlemmen for Future“ und das „Klima Kochbuch“ zeigen, wie man nachhaltig Einkaufen, Kochen und Genießen kann.

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

von Kristin Frauenhoffer

Unsere Ernährung ist ein entscheidender Faktor bei der Frage, wie man klimafreundlicher leben kann. Doch kaum jemand weiß, wie relevant welche Elemente bei der Ernährung wirklich sind. Und wie man Klimaschutz und kulinarischen Genuss vereinen kann. Wir möchten euch zwei Bücher vorstellen, die genau das erklären und mit jeder Menge leckerer Rezepte aufwarten.

„Schlemmen for future“

Unter dem Titel „Schlemmen for Future“ hat Parents for Future ein aufwändig illustriertes Kochbuch entwickelt. Das Buch vereint das Beste aus zwei Welten: Aufklärung darüber, wie klimafreundliche Ernährung gelingt und viele Rezepte, um diese schmackhaft umzusetzen.
Ob Plastikverpackungen, Transportwege, Verarbeitung, biologischer Anbau oder effiziente Lebensmittel: Der renommierte Wissenschaftler Dr. Kurt Schmidinger zeigt in „Schlemmen for Future“ alle wichtigen Zusammenhänge zwischen unserer Ernährung und dem Weltklima auf und ordnet ihre Relevanz ein.

Klimafreundliche Küche, die bunt und lecker ist

Herzstück des Buches sind über 60 Rezepte von mehr als 20 Köchinnen und Köchen. Der besondere Clou der Rezepte liegt nicht nur darin, dass sie gut für das Klima sind, sondern auch für Vielfalt sorgen. Fernsehköchin Stina Spiegelberg, Bestsellerautoren wie Niko Rittenau und Sebastian Copien sowie zahlreiche bekannte Foodblogger*innen und Gastronom*innen beweisen, wie bunt und lecker klimafreundliche Küche sein kann. Konkrete Tipps zur Verbesserung der Klimabilanz der eigenen Küche runden das Buch ab.
Dieses außergewöhnliche Kochbuch wurde mit Ausnahme der Verlagsarbeiten in ehrenamtlicher Arbeit verfasst und gestaltet. Die Beteiligten verzichten auf ihre Honorare. Diese fließen vollständig in Klimaschutz-Projekte.

Weitere Informationen zum Buch „Schlemmen for future“ findet ihr hier.

Das „Klima Kochbuch“

Auch das „Klima Kochbuch“ von Boris Demrovski befasst sich mit der Frage, wie wir mit unserer Ernährung das Klima positiv beeinflussen können. Wer seinen CO2-Fußabdruck beim Essen und Trinken verringern möchte, findet in diesem Buch passende Rezepte und Tipps zu nachhaltigem Einkaufen, Kochen und Genießen. Alle Rezepte, darunter viele vegetarische und vegane Varianten, sind einfach nachzukochen und setzen auf regionale Küche.

Teilnehmer*innen der Klimawette bekommen das Buch geschenkt.

Für dieses Kochbuch haben sich die Initiator*innen der Klimawette etwas Besonderes einfallen lassen: Wird man bei der Aktion  zum oder zur Megaheld*in, bekommt man das Buch geschenkt dazu.

Die Klimawette – wisst ihr noch, was das war? Vor knapp einem Jahr haben wir darüber berichtet (siehe bitte weiter unten!). Der Verein „3 fürs Klima e. V.“ wettete damals, dass er bis zur nächsten Weltklimakonferenz am 1. November dieses Jahres in Glasgow eine Million Menschen gewinnt, die jeweils eine Tonne CO² einsparen. Jetzt sind es noch 47 Tage bis Glasgow und es wurden schon rund 14.000 Tonnen CO² eingespart. Das ist toll, aber es geht noch mehr!

Mit spielerischem Engagement kann man hier selbst aktiv werden und auch andere motivieren. Wie das geht, verrät diese Webseite.

Nächster Termin: Weltweiter Klimastreik am 24. September!

Und weil es ja immer heißt, „aller guten Dinge sind 3“, gibt es hier noch eine weitere Info zum Thema Klimaschutz. Am 24. September ist wieder ein weltweiter Klimastreik angesetzt. Bundesweit sind schon über 350 Demos angemeldet. Kommt zahlreich vorbei!

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

 

Mehr zu „klimafreundlich kochen“, „Klimawette“ und „Klimaschützer*innen“!

 

 

Banner Steady

Wenn du zuversichtliche, konstruktive Nachrichten schätzt, die für alle frei zugänglich bleiben sollen, freuen wir uns sehr, wenn du good news for you mit einem Beitrag finanziell unterstützt. Wir sind auf dich als User*in angewiesen, um unsere Arbeit absichern und weiter ausbauen zu können. Herzlichen Dank!

+ + + Das good news Telegram + + + Jeden Sonntag neu + + +

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz