Ostergeschenke, die doppelt Freude machen

Licht und Farbe auf den Ostertisch, etwas Süßes dazu. Alles nachhaltig und fair produziert.

Gefällt dir? Vielen Dank fürs Teilen!

 

von Isolde Hilt

Mehr Licht und Farbe, das können wir jetzt alle brauchen. Ostern als kleine Auszeit kommt da genau richtig. Wir haben drei Ostergeschenke herausgesucht, die nachhaltig, fair und mit Liebe hergestellt sind. Verstecken lassen sie sich auch gut.

 

SONNENGLAS: Mit diesem Licht wird einem warm ums Herz

Das Sonnenglas wurde ursprünglich in Südafrika entwickelt, um Menschen, die ohne Stromversorgung leben, eine vollwertige Lichtquelle zu ermöglichen. Zugleich ist es die Alternative für umweltschädliche Petroleumlampen, die immer wieder schlimme Brände verursachen. In den letzten Jahren stieg die Nachfrage immens. Über 1.000 Vertriebspartner weltweit sind ein deutliches Zeichen: „Es erfüllt mich mit großer Freude zu sehen, dass sich ein handgemachtes, fair hergestelltes Technologie-Produkt aus Südafrika auf dem Weltmarkt behaupten kann. Zu Beginn hätte niemand geglaubt, dass wir damit auch eine Brücke zu Menschen in der ganzen Welt schlagen …“, so der Gründer von Sonnenglas, Stefan Neubig.

Das Produkt überzeugt: In den letzten Jahren wurde viel Entwicklungsarbeit in die Neukonstruktion des Solarmoduls gesteckt, das weltweit zu den effizientesten gehört. 2019 wurde der Neuzugang „SONNENGLAS®Mini“ mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Ostergeschenk 1: Ein SONNENGLAS-Gewinnset

bestehend aus einem SONNENGLAS®Classic 1000 ml und einem SONNENGLAS®Mini 250 ml

Mehr zu den auch technischen Finessen des Sonnenglases finden sich hier:

https://sonnenglas.net/de

_________

 

nobunto: Farbenfrohe Kerzen, die fröhlich stimmen

Diese Kerzen heißen IMBALI. Das Wort stammt aus der südafrikanischen Landessprache der Zulu und bedeutet „Blume“. Einmal im Jahr – erzählt Thomas Berlt, Geschäftsführer von nobunto Deutschland – verwandelt sich das Namaqualand in eine unendlich große Wildblumenwiese und Schmetterlinge tanzen über dieses Blütenparadies.

Die liebevoll gestalteten Kerzen werden unter fairen Bedingungen in der Manufaktur nobunto in Südafrika hergestellt. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Wachse, Naturdochte und ungiftige Farbpigmente.

„nobunto“ kommt aus der Sprache der Sotho und meint „für die Menschen“. Gemeinschaft, Zusammenhalt, Freundschaft und Teamwork zeichnen das kleine Unternehmen aus, das Kund*innen nicht nur aus Deutschland, sondern z. B. auch aus den USA, Kanada, Dänemark, Schweden, Norwegen oder Großbritannien begeistert.

Ostergeschenk 2: Ein IMBALI-Kerzenset

bestehend aus drei Stabkerzen, einer kleinen und einer großen Stumpenkerze

Und das gibt es sonst noch bei nobunto:

https://www.nobunto.de/

_________

 

fairafric: Schokolade, die man doppelt genießen kann

„Lasst uns die Schokoladenindustrie verändern!“ Das ist das Herzensanliegen von Hendrik Reimers, dem Gründer von fairafric. Und er ist mit seinem Team auf dem besten Weg dazu. Das noch junge Unternehmen produziert Schokolade in hochwertiger Bio-Qualität in Ghana vor Ort – von der Kakaobohne bis zur Tafel. Zum Vergleich: 70 Prozent des weltweiten Kakaos stammen aus Afrika, doch nur ein Prozent der weltweiten Schokolade wurden in Afrika produziert.

Das deutsch-ghanaische Social Business schafft durch die Verarbeitung der Rohstoffe im Ursprungsland außerhalb der Landwirtschaft Arbeitsplätze und vervielfacht das Einkommen der Menschen. In der neuen solarbetriebenen Fabrik sind bereits 85 Menschen beschäftigt, deren Einkommen deutlich über dem ghanaischen Mindestlohn liegt. Dazu gehören auch eine Krankenversicherung und eine Rentenvorsorge. Das ist keine Entwicklungshilfe, sondern eine echte Chance und Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Ostergeschenk 3: Ein Osterbundle • limited edition

bestehend aus einem veganen Wachstuch und 400 g unverpackte BioSchokolade (wahlweise Milch und Haselnuss oder Tigernuss und Mandel)

Und hier geht es zu fairafric:

https://www.fairafric.com/

 

 

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt.

 

 

Mehr zu SONNENGLAS, nobunto und fairafric!

SONNENGLAS: Licht aus dem Einmachglas

nobunto: Faires Kunsthandwerk aus Südafrika

fairafric will fairste Schokolade der Welt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine Daten werden verschlüsselt übertragen. Deine IP-Adresse wird nicht erhoben.
Infos zum Datenschutz

Herzlichen Dank, dass du unsere Arbeit für good news for you unterstützen willst.
Es gibt dafür folgende Möglichkeiten:

Einmalspende

Triodos Bank
IBAN: DE31 5003 1000 1039 6430 10

oder via PayPal:

Abonnement

Ein Abonnement, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen, kann man über Steady abschließen. Steady ist ein Portal, das unabhängigen, freien Medien hilft, ihre Arbeit fortzuführen:

Bitte in diesem Fall die Cookies zulassen, damit ihr unser Video, in dem wir unsere Arbeit vorstellen, auch sehen könnt.